Plumb – Chaotic Resolve

Vielleicht scheinen generell schöne Dinge noch schöner, wenn sie nicht konstruiert, nicht geplant und vorprogrammiert sind, sondern sich ergeben, so jedenfalls ists mit einem Fetzen musikalischer Kultur, das sich über mir nicht mehr nachvollziehbare Kanäle auf meinem Rechner gefunden hat.

Es ist schon bemerkenswerte Musik, wie ich finde; sie macht Dinge mit beängstigender Souveränität, die man ihr Minuten zuvor nicht im Ansatz zugetraut hätte. Da eröffnet das Album ein federleichtes, mit Akustikgitarre unterlegtes, mit de gut Radio-taugliches Stück mit wegen ihrer Zurückhaltung jugendlich anmutender Stimme, schon im nächsten ist alles viel größer, lauter, epochaler und ein paar Stücke weiter kommt die Stimme, wie aus knallharten Punk, die Riffs so hart und definiert, wie splitternder Lack über berstendem Metall. Zwischendurch gibt’s Mal Geigen als tragenden Part,  mal neigt der Gesang zu Sprech-Gesang, mal Fade-Outs wie in Star Wars und Jingles, wie bei Wir Sind Helden und Klavier, wie in einer weiteren Ich-liebe-dich-über-alles-Schnulze.

Diese Band scheint recht experimentierfreudig zu sein, was Song-Konzepte angeht. Das kann dann cool werden, siehe Gorillaz, aber dann wird das Style-Hopping auch schnell anstrengend. Durch irgendwas schafft es Plumb aber recht elegant, einen Roten Faden durch das Album zu weben und  den Hörer jeden Tempo- und Themawechsel erahnen, erwarten, wollen zu lassen. Diese scheint einfach alles zu können, was sie anpacken und deswegen immer souverän zu klingen.

Ich will hier mit keine Werbung machen, oder ausdrücken, dass ich den Inhalt sonderlich gut finde, ich muss nur feststellen, dass diese Band, also genau genommen dieses Albumauf ne gewisse Art etwas besonderes ist und diese Auffälligkeit mit der Welt (^^, als ob) und Schatzgräbern teilen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: